Mein Ausbildungsweg zum energetischen Heiler


Ich bin examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger und zudem ausgebildet als Supervisor für Sozial- und Gesundheitsberufe. Diese 3- jährige, berufsbegleitende Ausbildung basiert auf den Grundlagen der systemischen Therapie und der Transaktionsanalyse.

Die Supervision befähigt zum Erkennen von tieferen Zusammenhängen, ist die Basis für effektive Reflexion. Sie ermöglicht somit empathisches Miteinander und tiefes Verständnis für das Empfinden anderer Menschen und Personengruppen in individuell belastenden Situationen.

Die Supervisionsausbildung hat ihre Schwerpunkte im humanistisch psychologischen Bereich, die bei der energetischen Bewusstseinsarbeit angewendet werden.

Jahrelange, tiefgehende Selbsterfahrung / Bewußtseinserweiterung ( Einzeln und in Gruppen ) - Leitung von Selbsterfahrungsgruppen

Über 20- jährige Meditationserfahrung ( Europa / Indien ) - Anleitung von aktiven und passiven Meditationstechniken

Gesprächsführung nach M.H. Erickson -  am M.H. Erickson Institut München

Chakra- und Energiearbeit ( auch mit Edelsteinauflagen )
Metamorphose (spirituelle Massage)   
Rebalancing (Tiefengewebsmassage)

Geistiges / energetisches Heilen -  Handauflegen, Besprechen, Fernheilung, Tierheilung - Ausbildung in Calw Nordschwarzwald - Mitglied im DGH ( Dachverband Geistiges Heilen )

Ich biete auch empathische Sterbebegleitung an. Klicken Sie auf das Bild um zu meinem Angebot zu gelangen:

Seelisch spirituelle Sterbebegleitung   -  Ausbildung am Institut für Leben und Sterben